Eine-Welt - Promotor_innenprogramm in Mecklenburg-Vorpommern

 

Das Eine-Welt-Promotor_innenprogramm Mecklenburg-Vorpommern ist Bestandteil des zweiten bundesweiten Promotor_innenprogramms, das von der Arbeitsgemeinschaft der Landesnetzwerke und der Stiftung Nord-Süd-Brücken umgesetzt wird.
Ab 01.Januar 2016 arbeitet Zsofia Torma als Fachpromotorin zum Thema Migration und Entwicklung in einem neunköpfigen Team daran, dass in MV die globale Perspektive präsenter wird.


Ziele des Projektes:

  • Fachberatung für Migrantenorganisationen bei der Konzipierung und Umsetzung von entwicklungspolitischen Informations - und Bildungsprojekten

  • aktiver und regelmäßiger Austausch zwischen MIGRANET-MV und Eine-Welt-Landesnetzwerk MV

  • Unterstützung der Teilnahme der Migrantenorganisationen an den EP-Tagen und/oder an den Multikulturellen Wochen



hier der Link zur Projektpräsentation um einen Eindruck zu erhalten: Präsentation Eine WeltPromotorInnen
Kontaktdaten:

FABRO e.V.
Waldemarstr. 33
18057 Rostock
Mail: zsofia.torma@fabro-interkulturell.de

Sprechzeiten:

Dienstags und Mittwochs von 12 bis 16 Uhr oder nach Vereinbarung



Finanziert wird das Projekt durch:

das Land Mecklenburg-Vorpommern (Staatskanzlei)  die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung  und das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung 

 

 

 

Nach oben

 

 

 

 

 

FABRO e.V.

Waldemarstraße 33

18057 Rostock

Kurzlinks:

Aktuelles

Projekte

Anfahrt

Kontakt

Impressum